Drucken
Zugriffe: 10723
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Auch die Münsteraner Laufszene ist es wert, mehr von uns bedacht zu werden. Es gab drei  eng nacheinander liegende Wettbewerbe beim Lauf um den Allwetterzoo. Die Logistik ist gut, Parken ist im Bereich der Wettkampfstätte kein Problem und die Stimmung ist mehr als herzlich: schließlich war ein dem Lauf Team nicht ganz unbekannter Streckenkommentator vor Ort: Jochen Heringhaus von RunnersPoint. Zusammen mit Tobias Thielmann war ich dort  - es fing zwar so etwa 15 Minuten nach seinem HM-Start an zu regnen -  und wir waren beeindruckt, wie viele Läufer trotz der miesen Wettervorhersage anwesend waren. Wie gesagt: im nächsten Jahr vielleicht doch mal nach Münster fahren, dann schon zum 32. Lauf um den Allwetterzoo.
 
Franz Wiemann